Pressemitteilung 01.08.2012: Chinesisch „Survival-Kit“ für Firmen in OWL

Die Mitteilung bezieht sich auf die Problematik der kommunikativen Pannen in
Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschen und Chinesischen Unternehmen.

„Kommunikative Pannen mit China vermeiden
Chinesisch „Survival-Kit“ für Firmen in OWL

Gütersloh – Missverständnisse zwischen Deutschen und Chinesen sind
häufig die Folge mangelnder Kenntnisse der Sprache und Kultur. Für
Gütersloh und Umgebung bietet nun Frau Bi für Unternehmen und
interessierte Privatleute ein Kennenlernen der Chinesischen Sprache
und Kultur in 40 Unterrichtseinheiten – ein Chinesisch „Survival-Kit“.

Viele Unternehmen in OWL haben erkannt, China ist ein interessanter
Markt sowohl für den Einkauf als auch für den Vertrieb. Es gibt viele
erfolgreiche Beispiele für eine gute Zusammenarbeit zwischen beiden
Ländern, wie auch die Partnerschaft der Stadt Paderborn mit der
Heimatstadt von Frau Bi, Qingdao, zeigt. „Dies möchte ich weiteren
Unternehmen und Menschen ermöglichen“, erklärt Frau Bi ihre Ziele. Als
Mitarbeiterin chinesischer und internationaler Unternehmen in China
sowie durch Ihren deutschen Mann kennt sie die Quellen der
kommunikativen Pannen seit Jahren. Frau Bi kennt diese nicht nur,
sondern gibt diese Kenntnis auch pädagogisch aufbereitet weiter.

Seitdem sie in Gütersloh lebt, hat sie Ihre vorherige Tätigkeit als
vormals angestellte Sprachlehrerin eigenständig ausgebaut. „Die
Einheiten sind individuell auf die Ziele der Kleingruppen abgestimmt
und ausschließlich auf Englisch und Chinesisch“, berichtet Frau Bi.
Dies bringe die höchste Effizienz und beste Vorbereitung auf die
Gegebenheiten vor Ort. In dem Kurzeinstieg in 40 Einheiten lernen die
Teilnehmer neben dem korrekten Vorstellen und erfolgreichem Taxifahren
auch Details Small Talk und Dinner. Weiterführend bietet Frau Bi Kurse
zur Vorbereitung auf die Prüfungen des internationalen
Konfuzius-Institutes an. Für August hat sie noch Termine frei. Weitere
Informationen finden sich auf der Internetseite www.chinabig.de.“

249 Wörter, 1819 Zeichen

01.08.2012

Pressekontakt:
ChinaBiG
Frau Yanni Bi
E-Mail: lernen@chinabig.de

Als pdf und word:
Pressemeldung-ChinaBiG-20120801.docx
Pressemeldung-ChinaBiG-20120801.pdf

openPR: http://www.openpr.de/news/652849.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.